Wie Johannes sein Werkzeug in der Werkstatt organisiert | Master Regale 

Sie sind Hobby- Bastler oder haben vielleicht Ihre eigene Werkstatt? Oder vielleicht sind sie leitender Angestellter in einer (KFZ-)Werkstatt? Dann kennen Sie bestimmt auch das Problem, nicht Herr über das Werkzeug zu werden, vor allem wenn man es sich mit anderen Kollegen teilen muss.  

1_werkzeug-organisieren-werkzeug

Dabei ist es so wichtig, wenn man mit mehreren Leuten in der Werkstatt zusammenarbeitet und das gleiche Werkzeug benutzt, darauf zu achten, dass alles an seinem Platz liegt und nichts verloren geht. Denn sonst verliert man wertvolle Zeit mit Suchen oder muss das Werkzeug am Ende sogar ersetzen und verliert Geld. 

Viele von Ihnen werden wahrscheinlich einen (oder mehrere) Werkzeugkoffer haben. Wenn man viel Unterwegs ist, ist dieser auch sehr praktisch und nützlich, aber jeder weiß, wenn man in der Werkstatt arbeitet, dann liegt das Material greifbar. Das Problem bei vielen guten und neuen Koffern ist auch, dass sie oft sehr teuer sind und die Günstigen oder veralteten Modelle oft nur ein Fach haben, in dem man dann trotzdem suchen muss. 

Johannes, einer unserer Kunden, gibt Ihnen in diesem Blog wertvolle Tipps, wie Sie auf günstige Weise mit Regalen für die Werkstatt und anderen nützlichen Dingen Ihr Werkzeug am Arbeitsplatz ordentlich wegräumen und sortieren können.  

Aber, bevor Sie mit damit anfangen, das Werkzeug wegzuräumen und zu verstauen, sollten Sie erst einmal alles auf einen Haufen werfen und sortieren. Schauen Sie, was Sie noch brauchen und sortieren in zwei Stapel, was Sie davon oft brauchen und was sie nicht so oft brauchen Alles andere, wie zum Beispiel kaputte oder sehr alte Sachen können weg. 

1. Stahlgitter für die Werkzeug

Um Ordnung in seine kleine Kfz-Werkstatt zu bringen, hat er zwei verzinkte Schwerlastregale bestellt. Eines der beiden hat Stahlgitterböden und das Andere HDF- Böden. Den obersten Boden des Metallregale mit Stahlgitterboden, hat er entfernt und mit zwei Nägeln über seiner Werkbank befestigt. Dies gibt ihm die Möglichkeit kleineres Werkzeug mit Loch, nach Größe sortiert, an der Wand aufzuhängen. Außerdem eignet sich das Metallregal mit Stahlgitterboden auch bestens, um Pinsel und anderes öliges Material ordentlich unterzubringen.

2_werkzeug-organisieren-stahlgitterboden

2. Stapelboxen und röhrenähnliche Behälter verwenden

Kleinteile, wie Stifte, Kabelbinder, Schraubendreher, Cutter und ähnliches, was sich nicht aufhängen lässt, hat er in röhrenähnlichen Behältern im Schwerlastregal mit HDF- Boden untergebracht. 

3_werkzeug-organisieren-kisten-fuer-schrauben

3. S-förmige Haken verwenden

S- förmige Haken lassen sich praktisch mit dem Schwerlastregal mit Stahlgitterboden. Einfach einhaken und Werkzeug bzw. Arbeitsmaterial aufhängen. Super an den Regalen findet er vor allem, dass man die Böden auf unterschiedlicher Höhe einlegen kann. So kann er zum Beispiel auch einen Regalboden weglassen und nur die Traversen der Böden einhaken, sodass er auch größeres Equipment in dem Regal unterbringen kann.

4_werkzeug-organisieren-s-haken

4. Magnete für Werkzeug

Anstelle S – förmiger Haken oder zusätzlich, kann man auch Magnete verwenden um das Werkzeug sowohl an einem Metallregal zu befestigen oder auch an dem Stahlgitterboden, den man als Werkzeugwand verwendet. 

5_werkzeug-organisieren-magnet-fuer-werkzeug

5. Mit Zeichnungen, die Ordnung halten

Bis Sie sich an die neue Ordnung gewöhnt haben, die Sachen dort hinzulegen, wo Sie hingehören, helfen zum Beispiel auch Zeichnungen an der Werkzeugwand. Jedes Teil sollte seinen Platz haben und auch wieder dort hingehängt werden, wo es hingehört. Aber das Zeichenboard hilft nicht nur Ihnen alleine, sondern auch jedem, der mit Ihnen zusammenarbeitet. So weiß er, wohin er das Werkzeug wieder hängen muss, nachdem er es benutzt hat. 

6_werkzeug-organisieren-werkzeugwand-zeichnen

6. Gläser verwenden

Alte Gläser mit Deckel eignen sich hervorragend dazu, Nägel und Schrauben aufzubewahren. Diese kann man zum Beispiel an der Unterseite des Steckregals aus Metall mit HDF Boden befestigen (nicht schrauben, sondern kleben), damit der Deckel nicht verloren geht. 

7_werkzeug-organisieren-glas-mit-schrauben

Jetzt fragen Sie sich bestimmt, warum Johannes zu einer Gitterwand für das Werkzeug tendiert und nicht zu einer Holzwand. Ganz einfach. Ein Vorteil von Metall ist, dass Sie es leichter aufhängen und reinigen lässt. Zudem gefällt ihm einfach Metall besser als eine Holzwand. Es passt optisch besser in seine Werkstatt. Außerdem ist es in seiner Werkstatt oft feucht und kühl. Die Feuchtigkeit würde das Holz beschädigen. 

Wir hoffen, diese Tipps konnte Sie inspirieren und motivieren die Organisation Ihres Werkzeugs in Angriff zu nehmen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

Möchten Sie mehr über uns erfahren, dann können Sie uns auch  auf Instagram,Facebook,LinkedIn und / oder Xing folgen.

Gerade läuft sogar eine super Frühlings- Aktion bei Master Regale. Schauen Sie doch mal in unserem Frühlings-Outlet vorbei. Dort finden Sie tolle reduzierte Angebote für KellerregaleEckregale aus Metall und unsere besten Schwerlastregale.

Garagen Organisation