9 Tipps für die Wohnung im Industrie Look

Seit 1950 fanden viele Künstler ihr Zuhause in verlassenen Fabriken, Industriehallen, großen und geräumigen Räumen oder verschiedenen Dachböden. Hier fanden sie einen großen Raum für ihr kreatives Schaffen. Viele Räume davon waren dekorativ ansprechend und so wurde der berühmte Industrie Stil gegründet, der auf der ganzen Welt immer größere Beliebtheit gewann. Heute ist der industrielle Stil durch Innovation und Kreativität gekennzeichnet und erlangt große Popularität unter den Menschen, die im Stil der „Avantgarde“ die einzigartige und ungewöhnliche Art in ihren Häusern lieben und erleben möchten.

blog master regale metallregale 9 tipps

Das Design im Industrielook bietet uns eine Reihe von Möglichkeiten und  Kombinationen von Materialien in unseren Räumen: unfertige Ziegelwände, sichtbare Metallstützen, rostige Röhren und Möbel, Metallregale oder einfache, dekorative Objekte aus Materialien wie Holz oder Eisen.

Eines der Elemente, dass der Kombination von Ästhetik und effizienter Raumnutzung hilft, sind Regale aus Metall. Master Regale bietet Ihnen 9 großartige, qualitative Ideen an, um Ihr Zuhause praktisch und einfach mit einer schönen Kombination aus Metallregalen zu verschönern.

1. Metallregale im Kontrast zum klassischen Wohnzimmer

Die Metallregale lassen sich fast überall im Zuhause platzieren, sogar in dem klassischen und eleganten Räumen wie dem Wohnzimmer. Die Leichtlastregale aus Metall ergänzen sich perfekt zu Holz- und Ledermöbeln und zu neutralen Farben wie grau, weiß, schwarz oder beige. Dadurch verleihen sie Ihrem Haus Eleganz und Stil im Industrie Look, ganz wie in der Zeit der „Avantgarde“.  Jetzt Leichtlastregale online bei Master Regale kaufen!

2. Metallregale anstelle von Möbel

Im modernen Zuhause kommen sie erst richtig zur Geltung. Die Regale aus Metall in beispielsweise Türkis sehen nicht nur gut aus, sie sind auch vielfältig einsetzbar und lassen sich einfach auf- und abbauen. Sie können dekorativ sein oder mit ihren Böden zusätzlichen Stauraum schaffen, was sehr praktisch sein kann. Sie können als Hausbibliothek, Bar- Ecke oder als DVD-Ecke genutzt werden und geben jeder Wohnung einen einzigartigen Touch.

blog master regale metallregale 9 tipps

3. Ändern Sie die Farbe und den Regaltyp in Ihrem Zuhause

Ändern Sie Ihre Umgebung nach Ihren Wünschen. Richten Sie die Regale und Möbel so aus, wie Sie wollen und versuchen Sie, ihre Farbe zu ändern, zum Beispiel in Gold, Bronze oder Perlmutt. Oder versuchen Sie sie es mit verschiedenen Dekorationen, die den Industrielook unterstreichen. Beispielsweise ein alter Spiegel, der dem Raum eine anspruchsvolle Optik verleiht und den Industrie Look unterstreicht.

4. Möbel zur Aufbewahrung

Die Metallregale eignen sich auch als ideale Ergänzung zu allen Aufbewahrungsmöbeln. Sie passen hervorragend in das Schlaf- oder Kinderzimmer, wo sie z.B. bei der Aufbewahrung für Spielzeug behilflich sein können und genügend Sicherheit bieten.

5. Badezimmer organisieren.

Im Badezimmer sind die Leichtlastregale eine große Hilfe für Handtücher, Shampoos, Gels, Cremes und andere Gegenstände. Alles bekommt einen eigenen Platz und die Regale passen sich dem Raum optimal an, sodass sie nicht stören. Durch sie lässt sich besser Ordnung halten und außerdem bietet es genügend Platz für Dekorationen wie zum Beispiel Blumen.

6. Möbel in der Küche

Unsere Schwerlastregale sind auch in der Lage sehr große Lasten zu tragen und daher ein ideales Möbelstück für die Aufbewahrung von schweren Kochutensilien wie Töpfe oder Pfannen. Ihre Metallstruktur unterstreicht den industriellen Stil. 

7. In der Speisekammer, in der Garage oder im Keller

Die Regale erweisen sich auch als ein sehr nützliches Aufbewahrungsmittel für verschiedene Werkzeuge und Haushaltsgegenstände. Sie bieten genügend Platz für Gegenstände wie Schrauben, Kabel, Reinigungsmittel, die hier sorgfältig in Kisten oder Plastik-Boxen aufbewahrt werden können.

8. Regale im Kleiderschrank

Die Metallregale sind ebenfalls eine perfekte Lösung für Ihre Garderobe. Für die Aufbewahrung von Schuhen sind sie wie geschaffen. Sie lassen sich direkt an der Eingangstür schnell und einfach aufbauen. Jeder Boden kann für ein anderes Familienmitglied bestimmt werden und überall wird so Ordnung herrschen. Ein weiterer guter Ort für die Regale ist der Kleiderschrank oder der begehbare Kleiderschrank, da er jede Menge Platz für Ihre Kleidung bietet. 

9. Auf dem Balkon oder auf der Terrasse

Wohl keiner von uns kann sich ein Haus ohne Pflanzen vorstellen. Wenn Sie eine Wohnung haben, können Sie mit Hilfe von einem kleinen Regal einen „Garten“ auf dem Balkon schaffen. Falls Sie ein Haus mit kleinem Land besitzen, können Sie auch auf der Terrasse die Metallregale mit Blumentöpfen bestücken. Nach einiger Zeit wird das Regal nicht mehr zu sehen sein, da es mit herrlich duftenden Blumen bedeckt sein wird.

Egal, ob Sie die Regale als dekoratives oder praktisches Element nutzen, klar ist, dass sie bei der Raumorganisierung in unseren Häusern helfen. Haben Sie Gefallen an unseren Ideen und dem Industrie- Look gefunden? Auf der Webseite für Metallregale können Sie weitere Ideen finden und sich Inspirationen für Ihren ganz eigenen Industrie Look in Ihrer Wohnung suchen. Entdecken Sie unsere große Auswahl an Büroregalen, Kellerregalen und Steckregalen sowie allen Arten von Industrieregalen, die für ganz unterschiedliche Anforderungen geeignet sind. Sie werden ihre Kreativität anregen!

blog master regale metallregale 9 tipps