Mittels marie kondos aufräumen-methode erfolgreich werden

Haben Sie in Ihrem Zuhause oder in Ihrem Geschäft nicht genug Platz? Haben Sie Unordnung in Ihrem Lagerhaus oder in Ihrem Haushalt? Fühlen Sie sich nicht wohl in schlecht organisierten Räumen? Die "Konmari" -Methode, die von der bekannten Japanerin Marie Kondo, auch bekannt als "Guru der Ordnung", entdeckt wurde, ist ein moderner Trend, der Ihnen helfen wird, Ihre geträumte Ordnung zu erreichen. Wir haben eine Reihe von Hinweisen vorbereitet, die Sie anwenden können.

Wenn du etwas liebst, lass es gehen

In einem Zitat steht: "Wenn du etwas liebst, lass es gehen", aber die Konmari-Methode sagt das genaue Gegenteil: Versuche, alles loszuwerden, was dich nicht glücklich macht, was dir Lasten und schlechte Energie verursacht. Behalten Sie nur Dinge bei, die Ihnen Freude machen. Sie müssen jedoch vorsichtig, objektiv und realistisch sein. Die emotionale Beziehung zu einem Gegenstand kann sich auf Ihr Übersehen auswirken und Sie werden nicht in der Lage sein, deren Nützlichkeit zu erkennen. Es kann dazu führen, dass Sie zu Hause oder in der Arbeit diejenigen Gegenstände behalten, die Sie nie mehr benutzen werden, und das macht uns verwirrt.

Speichern Sie nicht nach Standort sondern nach Kategorien

Bisher wurde weitgehend akzeptiert, dass Güter oder Gegenstände aufgrund ihrer "Standort und Lage" gespeichert wurden. Laut Marie Kondo ist dies einer der größten Fehler. Es ist üblich, dass wir alle Gegenstände intuitiv von der obersten Schublade bis zum unteren, vom obersten Boden des Metallregals bis zum unteren, vom ersten Schrank bis zum letzten, vom ersten bis zum letzten Raum lagern. Laut der berühmten Autorin ist dies wieder ein großer Fehler. Es gibt Chaos, Unordnung und man kann sich fühlen, dass alles noch mehr kompliziert ist.

Blog Master-Regale Metallregal


Wenn Sie anfangen, Gegenstände nach Kategorie zu speichern, d.h. von einfachen und kleineren bis hin zu anspruchsvolleren und größeren, werden Sie viele Prozesse für die Zukunft erleichtern. Zum Beispiel können Sie zu Hause beginnen, Ihre Kleidung zuerst in den Schrank und die Schubladen zu legen, dann lassen Sie die verschiedenen Bücher und Dokumente und andere Gegenstände zu Ende.

Es gibt keinen Platz für Faulheit

Definitiv sagt jeder von uns manchmal "morgen werde ich es beenden" oder " jeden Tag mache ich etwas...". Aber wir sollten vorsichtiger sein. Laut Marie Kondo ist es eine Falle, in die wir täglich fallen und faul werden. Wir können uns nicht täuschen. Unabhängig davon, was wir glauben, die Ordnung zu Hause und in der Arbeit zu machen, ist nicht die alltägliche Routine und ab und zu müssen wir uns Zeit nehmen, um die Aktivität zu beginnen und zu beenden, die benötigt wird, um das festgelegte Ziel zu erreichen. Auf diese Weise opfern wir einen Tag und dann können wir in Ruhe relaxen.

Gegenstände sind nicht lebhaft oder doch?

Ein sehr wichtiger Punkt in der Konmari-Methode ist die umfassende Pflege aller Gegenstände oder Zubehör, die Sie haben. Stellen Sie sich vor, sie wären ein Lebewesen bräuchten auch etwas Pflege. Auf diese Weise werden Sie sie mehr schätzen, sie werden viel länger dauern und sie können länger verwendet werden. Die Autorin behauptet, dass dieses Prinzip Ihnen auch helfen kann, zwischenmenschliche Beziehungen zu festigen.

Vernünftig einkaufen

Sobald Sie sich entscheiden, welche Gegenstände Sie in der Arbeit oder zu Hause behalten möchten und welche wegwerfen möchten, müssen Sie darüber nachdenken, wie und wo Sie sie speichern werden. Es ist nötig, solche Lagereinrichtungen und Möbel einzukaufen, wo verschiedene Kisten oder Boxen gelegt werden können. Kaufen Sie nur Notwendiges und Nötiges. Für Büros und Lagerhallen brauchen Sie etwas Stärkeres und Zuverlässigeres. Die Metallregale erfüllen diese Aufgabe perfekt. Sie haben auch die schwersten Komponenten, Produkte oder Materialien in Ihrem Geschäft. Die Regale sind voll einstellbar und es gibt viele Typen zur Auswahl. Auf diese Weise können Sie einen richtigen und effizienten Arbeitsbereich erstellen.

Blog Master-Regale Metallregal


>

Besser alleine als in einer Gruppe

Manchmal ist es besser, Ordnung allein zu machen als mit einer größeren Gruppe. Stellen Sie sich vor, Ihr Vorgesetzter bittet Sie, die Ordnung im Lagerhaus zu machen. Nach einer langen Zeit beschließen Sie, bestimmte Waren oder Werkzeuge zu verwerfen, weil sie für Sie keinen Nutzen haben. Sobald Sie alles fertig haben, wird Ihr Vorgesetzter kommen und sagt, dass er diesen Gegenstand noch braucht und damit rechnet. Sie können es nicht einfach in den Müll werfen. Ergebnis? Unnötige Zeitverschwendung und Null-Effizienz.

Ordnung machen und erfolgreich werden

Wir haben Ihnen einige Punkte der "Konmari" -Methode gezeigt. Versuchen Sie, sie selbst in Ihrer Arbeit oder Ihrem Haushalt anzuwenden und das erwartete Ergebnis wird bestimmt kommen.


Comment icon Comment