Regale für jedes Geschäft. Tipps für die Reifenlagerung

Zu den wichtigsten Teilen des Transportfahrzeugs und zum sicheren Fahren gehören Reifen. Daher ist es sehr wichtig, daß sie in gutem Zustand sind, sobald wir unterwegs sind. Im Allgemeinen sind Reifen und Räder diejenigen Autoteile, bei denen man die Lebensdauer abschätzt und man weiß nicht wie viele Kilometer sie "überleben" werden. Die Reifen müssen sorgfältig gepflegt werden und insbesondere in gutem Zustand gehalten werden.

Um die Lebensdauer von Rädern und Reifen zu erhöhen, ist es sehr wichtig, sie in gutem Zustand zu halten. Je nach Jahreszeit sollte überprüft werden, ob ihr Druck und ihr Zustand den Bedingungen für sicheres Fahren entsprechen. Genauso dürfen die gelagerten und unbenutzten Reifen nicht vergessen werden.

Die richtige Lagerung und Wartung von unbenutzten Rädern ist fast so wichtig wie die richtige Pflege und Rotation im Lager. Dies sind wichtige Faktoren und schützen unsere Räder vor allen schädlichen Einflüssen. Master Regale möchte Ihnen grundlegende Tipps zur Erhöhung der Lebensdauer Ihrer Reifen geben.

GRUNDBEDINGUNGEN FÜR DIE REIFENWARTUNG

Autoreifen sind nicht dafür entworfen, zu lange gelagert zu werden, und deshalb ist es wichtig, Lagerbedingungen zu berücksichtigen, um ihren guten Zustand und die richtige Umgebung so lange wie möglich sicherzustellen. Wenn Sie eine Autowerkstatt haben, werden wir Ihnen ein paar Tipps geben, wie Sie Ihre Reifen in gutem Zustand halten können.

Die richtige Position

Es ist auch notwendig daran zu denken, daß die Reifen unterschiedlich sind und auch in verschiedenen Größen sein können. Für die richtige Ordnung müssen wir dieselben oder ähnliche Reifen dicht beieinander halten, um den Lagerraum optimal zu nutzen.

· Reifen mit Scheiben. Die Reifen sollten mit ausreichendem Druck aufgeblasen werden und nicht im Stehen gelagert werden. Wenn wir uns entscheiden, sie zu stapeln, sollten sie nicht höher als 1,20 Meter sein und sollten nicht zu lange in dieser Position bleiben. Um ihre Verzerrung zu verhindern, ist es wichtig, sie von Zeit zu Zeit zu drehen.

· Reifen ohne Scheiben. Im Gegensatz zum vorherigen Fall werden die "leeren" Reifen am besten in vertikaler Position platziert und regelmäßig hin und her bewegt.

blog master regale metallregale fur die reifenlagerum


Einrichtungen

Einrichtungen oder Regale, in denen die Reifen gelagert werden, müssen die Mindestlagerbedingungen erfüllen. Deshalb sind die Metallregale aufgrund ihrer Struktur die perfekte Lösung und halten Ihre Reifen in einem ausgezeichneten Zustand. Sehen Sie sich die Vorteile eines Metallregals an.

· Sie bieten die Möglichkeit, die Reifen gleichmäßig, komfortabel, geordnet zu lagern, wodurch die Manipulation und Lagerrotation erleichtert wird.

· Schutz vor Verschmutzung und Beschädigung. Wenn wir die Reifen lange im Lagerhaus lagern wollen, wird es empfohlen, den ersten Regalboden in die Höhe von ca. 10 cm vom Boden zu stellen, damit die Reifen den Boden nicht berühren und so kann man unnötige Schäden vermeiden.

· Regale sind stark und stabil..

· Lagerraumoptimierung. Regale sind das nützlichste Mittel für die Lagerung in Werkstätten und Lagerhäusern. Sie ermöglichen es uns, die Reifen griffbereit und bequem zugänglich zu halten. So können wir den Raum optimieren, Zeit sparen und die Produktivität am Arbeitsplatz steigern.

Lagerung in belüfteten, trockenen und sauberen Räumen

Wenn wir die Reifen für längere Zeit nicht verwenden wollen, sollten wir sie nicht draußen lassen, da Ozon Gummirisse verursachen kann. Daher müssen sie immer drinnen in belüfteten und trockenen Räumen ohne direkte Sonneneinstrahlung, fern von Wärmequellen, Chemikalien, Lösungsmitteln und Hydrocarbonaten gelagert werden.

LAGERUNGSARTEN

Wir wollen die Reifen in einem ausgezeichneten Zustand halten und das Schlüsselelement ist es, die genaue Dauer der Lagerung zu bestimmen. Abhängig davon gibt es folgende Möglichkeiten:

• Kurzzeitlagerung. Wenn man die Reifen für weniger als einen Monat lagert, wird es empfohlen, sie horizontal auf Paletten von mehr als 120 cm zu stapeln.

• Langzeitlagerung. Wenn man die Reifen für mehr als einen Monat lagern möchte, wird es empfohlen, sie mindestens 10 cm vom Boden vertikal auf Metallregalen zu lagern.

In beiden Fällen geht es darum, Reifenbeschädigungen zu verhindern. Genauso ist es auch wichtig, die Reifen von Zeit zu Zeit zu drehen. Im Idealfall einmal im Monat. Andererseits, wenn man sie schneller und einfacher handhaben will, sind die Metallregale die perfekte Lösung. Zu ihren Vorteilen gehören die schnelle Installation und minimale Wartung.

Wenn Sie eine Autowerkstatt besitzen und mehr über die Ihren Anforderungen entsprechenden Regalsystemen erfahren möchten oder mehr über ihre Konstruktion oder Spezialisierung wissen wollen, wird Master Regale Ihnen immer professionell helfen, Sie beraten und eine passende Lösung für Sie finden.


Comment icon Comment