Unterschied zwischen RIVET Steckregal und anderen Steckregalen 

Wir bei Master Regale werden oft gefragt: „Wo genau liegt eigentlich der Unterschied zwischen einem RIVET Steckregal und anderen Steckregalen?“ Dies möchten wir heute in diesem Blogbeitrag erklären. 

Der Kauf-Entscheidungsprozess eines Lagerregals 

Versetzen Sie sich in folgende Lage: Sie brauchen dringend ein neues Regalsystem und befassen sich nun mit der intensiven Suche nach einem passenden Metallregal. 

Nun fragen Sie sich bestimmt, wo Sie dieses Regal erwerben sollen. Im nächsten Baumarkt oder vielleicht doch online kaufen? Nehmen wir mal an, Sie haben sich nun aus zeittechnischen Gründen für den Online – Kauf entschieden und schauen sich auf der Webseite von Master Regale um. 

Die Regalauswahl bei Master Regale 

Das großartige an Master Regale ist, dass es hier viele verschiedene Regale aus Metall  und auch sehr viel Zubehör für Metallregale gibt. Doch welches Regal ist nun das passende für Ihre Bedürfnisse und Ansprüche?

Bei Master Regale haben Sie die Auswahl zwischen Schraubregalen und Steckregalen. Was die Vorteile eines jeden Regaltyps sind, können Sie noch einmal in dem Blogpost „Schraubregale vs. Steckregale“ nachlesen. Wie es der Name schon sagt: Schraubregale und Steckregale unterscheiden sich in erster Linie durch den Aufbau. Bei Schraubsystemen erfolgt die Montage über das Verschrauben von Fachböden und Winkelprofilen. Ein Steckregal lässt sich durch einfaches Ineinanderstecken der verschiedenen Komponenten aufbauen.

Nachdem Sie nun die Unterschiede zwischen Schraubregalen und Steckregalen kennen, möchte ich jetzt genauer auf die Variante Steckregale aus Metall eingehen. Das Sortiment Steckregale von Master Regale ist nämlich sehr vielfältig. Zum Beispiel kann man sich hier zwischen Steckregalen mit einem L- Winkelprofil (Steher) oder einem T- Winkelprofil (Steher) entscheiden. 

Sie können sich in unserem Blogeintrag „Platz schaffen im Lager durch Regalsysteme mit Winkelprofilen“ über den genauen Unterschied informieren.

Steckregale von Master Regale unterscheiden sich aber nicht nur in Winkelprofilen, sondern auch in der Bodenart. Bei Master Regale haben Sie eine große Auswahl an Steckregale mit Metallböden, mit Stahlgitterböden oder HDF Böden. Die  Schwerlastregale - Steckregale mit HDF Boden haben eine noch höhere Tragkraft als Steckregale mit Metallboden und sind extrem belastbar.   

Und wo liegt jetzt der Unterschied zwischen den Steckregalen mit HDF Boden? 

Wie Sie sicherlich schon auf unserer Seite gesehen haben, gibt es im Menü speziell eine Kategorie, die sich RIVET Tec. nennt. In dieser Kategorie befinden sich unsere Schwerlastregale mit unterschiedlichen Maßen. Vergleichen wir zum Beispiel mal das RIVET Steckregal 180x90x45, 5 Böden verzinkt mit dem Metall- Schwerlast- Steckregal 180x90x45, 5 Böden verzinkt. Auf den ersten Blick scheinen die beiden Regale optisch identisch zu sein. Sie sind beide verzinkt, haben 5 Böden und sogar die gleiche Maße. Wo liegt also nun der Unterschied, außer im Preis.

Wenn man sich nun die Traversen und die Steher genauer anschaut entdeckt man doch einen kleinen Unterschied. Während das RIVET Steckregal- wie der Name schon sagt- Nietknöpfe besitzt, sind die Ausstanzungen des anderen Schwerlast- Steckregals flügelförmig. 

Generell sind alle unsere Schwerlast- Steckregale sehr stabil und belastbar, doch die neue Nietmethode des RIVET Steckregals sorgt dafür, dass das Regal mit bis zu 100kg mehr pro Regalboden belastbarer ist als das andere Schwerlast- Steckregale mit Schmetterlings Ausstanzungen.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Kundenservice gerne zur Verfügung. Möchten Sie sich beraten lassen, dann hinterlassen Sie einfach Ihre Kontaktdaten und wir melden uns gerne bei Ihnen. Schauen Sie doch auch mal unsere RIVET Steckregalen und das Sortiment Garage 45 an. Dort erwarten Sie tolle (St)eckregale.

Möchten Sie mehr über uns erfahren, dann können Sie uns auch auf Instagram, Facebook, LinkedIn und / oder Xing folgen.

Wir freuen uns auf Sie!